Ratsfrauen Iris Krutz und Tanja Edelhoff laden zum Kaffee-Klatsch ein

image
Unsere beiden Ratsfrauen Iris Krutz und Tanja Edelhoff haben am 19. März 2022 zum Kaffee-Klatsch im Café Kult in Wiblingwerde eingeladen.

Ziel dieser Veranstaltung war es, angenehme Gespräche mit den Menschen aus der Gemeinde zu führen und eine schöne Zeit mit Bürgerinnen und Bürgern jeden Alters zu verbringen.

Beim gelungenen Auftakt der Veranstaltung wurden das Thema des fehlenden schnellen Internets und die mangelnde Versorgungsinfrastruktur im oberen Gemeindegebiet diskutiert. Wir freuen uns auf weitere Veranstaltungen der Reihe "Kaffee-Klatsch".
 

Antrag der CDU-Fraktion: Informationen/Wegweiser zu Wanderwegen in unserer Gemeinde

image
Unsere Gemeinde bietet wunderbare Wälder und zahlreiche Wanderwege, die zu großartigen Wandertouren und Spaziergängen in der Natur einladen. Dabei wäre es hilfreich, wenn interessierte Menschen sich über Wandermöglichkeiten und Wanderwege in unserer Gemeinde informieren könnten. Nach aktuellem Stand werden auf der Webseite der Gemeinde diesbezüglich leider nur sehr wenige Informationen bereitgestellt.

Aus diesem Grund haben wir für die nächste Sitzung des Gemeinderates am 09. Mai 2022 einen Antrag gestellt, der sich mit Entwicklung eines Konzeptes für die Bereitstellung von Wegweisern sowie Informationen zu Wanderwegen und Wandermöglichkeiten in unserer Gemeinde auf der Gemeindewebseite sowie in der Nachrodt-Wiblingwerde-App beschäftigt.
 

Erfolgreiche Haushaltsklausur der CDU-Fraktion im Gasthof Spelsberg

image
Am vergangenen Wochenende fand unsere Haushaltsklausur statt, bei der wir uns gemeinsam mit Bürgermeisterin Birgit Tupat sowie Kämmerin Gabriele Balzukat mit dem Entwurf der Haushaltssatzung und des Haushaltsplanes 2022 beschäftigt haben.

Der Fraktionsvorsitzende Jens Philipp Olschewski hatte in den Gasthof Spelsberg eingeladen, wo wir eine interessante sowie ertragreiche Haushaltsklausur durchgeführt haben und intensive Beratungen abhalten konnten.

Nun starten wir gut vorbereitet sowie hoch motiviert in die Etatberatungen in den Fachausschüssen und in der kommenden Ratssitzung.
 

Antrag der CDU-Fraktion zum Schutz der Menschen und der Unterstützung der Feuerwehr bei Naturkatastrophen in unserer Gemeinde

image
Wir freuen uns, dass unser Antrag zum Schutz der Menschen und der Unterstützung der Feuerwehr bei Naturkatastrophen in unserer Gemeinde mehrheitlich in der Sitzung des Rates der Gemeinde Nachrodt-Wiblingwerde beschlossen wurde.

Dieser basiert auf drei Säulen, die uns besonders wichtig sind:

1. Angemessene und ausreichende Ausrüstung der Feuerwehr für Einsätze bei Naturkatastrophen

2. Präventive Maßnahmen zum Schutz vor Naturkatastrophen

3. Prüfung der Bereitstellung zusätzlicher Mittel für die Beseitigung der Straßenschäden der Hochwasserkatastrophe

Wir bedanken uns herzlichst für die Unterstützung unseres Antrages und den somit geleisteten Beitrag für die Sicherheit der Menschen in unserer Gemeinde.


Lesen den Artikel zum Antrag auf come-on.de
 

Antrag der CDU-Fraktion zur Digitalisierung der Schulen

image
Unser Antrag zum Thema der Digitalisierung im Bereich Schule war ein wichtiger Schritt für das digitale und zeitgemäße Lernen.

Wir freuen uns, dass unser Vorstoß im Rat so positiv angenommen wurde. Nun heisst es, den Vorstoß in die Praxis umzusetzen.

Wir werden uns als CDU-Fraktion weiter für die Digitalisierung unserer Schulen einsetzen und uns intensiv bei der Weiterentwicklung dieses Themas einbringen.


Lesen den Artikel zu unserem Antrag auf come-on.de
 

Michael Schlieck, 1. stellv. Bürgermeister

Michael Schlieck
Michael Schlieck
1. stellv. Bürgermeister
Die Bedürfnisse der Einwohner stehen für die CDU im Mittelpunkt. Um diesen Mittelpunkt dreht sich unsere Politik in der Gemeinde.

An der Bildung dürfen wir nicht sparen. Die Sanierung der Grundschule Wiblingwerde ist angestoßen, die Sekundarschule ist renoviert worden. Wir wollen jetzt daran arbeiten, dass die Schulen mit modernster Kommunikationstechnik ausgestattet werden. Unser Straßen- und Wegenetz geht uns alle an, obwohl wir schon einiges angestoßen haben, liegt uns eine Verbesserung sehr am Herzen.

Michael Schlieck, 1. stellv. Bürgermeister
 

Jens Philipp Olschewski, Fraktionsvorsitzender

 Jens Philipp Olschewski
Jens Philipp Olschewski
Fraktionsvorsitzender
Liebe Bürgerinnen und Bürger,

das Wohl der Menschen in Nachrodt-Wiblingwerde ist unser größter Antrieb und stellt unausweichlich die wichtigste Grundlage für jede politische Entscheidung dar.

Unser Ziel muss es sein, die Kostenbelastung für die Bürgerinnen und Bürger gering zu halten, damit das Leben in unserer Gemeinde bezahlbar und attraktiv bleibt. Auch in Zukunft wollen wir die Weichen für eine gute Infrastruktur in unserer Gemeinde legen, wobei uns unsere Bildungseinrichtungen am Herzen liegen, was die Renovierung der Sekundarschule und die kürzlich getroffene Entscheidung für die Modernisierung der Grundschule Wiblingwerde zeigen. Zukünftig wird zudem wichtig sein, weitere Teile der Infrastruktur zu sanieren und verantwortungsvoll zu erhalten, was z.B. unsere Sportanlagen, Gerätehäuser, Straßen und das Amtshaus betreffen wird.

Gemeinsam wollen wir uns auch in Zukunft für die Menschen in unserer Gemeinde engagieren und miteinander die Entwicklungen von Nachrodt-Wiblingwerde positiv gestalten.

Jens Philipp Olschewski, Fraktionsvorsitzender
 

Haben Sie Fragen an die CDU-Ratsfraktion?

 Jens Philipp Olschewski
Jens Philipp Olschewski
Fraktionsvorsitzender

Für uns im Kreistag des Märkischen Kreises:

Stefan Herbel
Stefan Herbel
Kreistagsmitglied
Slider

Michael Schlieck, 1. stellv. Bürgermeister

Die Bedürfnisse der Einwohner stehen für die CDU im Mittelpunkt.

Um diesen Mittelpunkt dreht sich unsere Politik in der Gemeinde.An der Bildung dürfen wir nicht sparen. Die Sanierung der Grundschule Wiblingwerde ist angestoßen, die Sekundarschule ist renoviert worden. Wir wollen jetzt daran arbeiten, dass die Schulen mit modernster Kommunikationstechnik ausgestattet werden. Unser Straßen- und Wegenetz geht uns alle an, obwohl wir schon einiges angestoßen haben, liegt uns eine Verbesserung sehr am Herzen.

Michael Schlieck, 1. stellv. Bürgermeister

Jens Philipp Olschewski, Fraktionsvorsitzender

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

das Wohl der Menschen in Nachrodt-Wiblingwerde ist unser größter Antrieb und stellt unausweichlich die wichtigste Grundlage für jede politische Entscheidung dar.

Unser Ziel muss es sein, die Kostenbelastung für die Bürgerinnen und Bürger gering zu halten, damit das Leben in unserer Gemeinde bezahlbar und attraktiv bleibt. Auch in Zukunft wollen wir die Weichen für eine gute Infrastruktur in unserer Gemeinde legen, wobei uns unsere Bildungseinrichtungen am Herzen liegen, was die Renovierung der Sekundarschule und die kürzlich getroffene Entscheidung für die Modernisierung der Grundschule Wiblingwerde zeigen. Zukünftig wird zudem wichtig sein, weitere Teile der Infrastruktur zu sanieren und verantwortungsvoll zu erhalten, was z.B. unsere Sportanlagen, Gerätehäuser, Straßen und das Amtshaus betreffen wird.

Gemeinsam wollen wir uns auch in Zukunft für die Menschen in unserer Gemeinde engagieren und miteinander die Entwicklungen von Nachrodt-Wiblingwerde positiv gestalten.

Jens Philipp Olschewski, Fraktionsvorsitzender